Herzlich Willkommen in der Online-Apotheke, die jede Sekunde für Sie arbeitet!

Unsere Online-Apotheke bietet Ihnen eine große Auswahl an Produkten, die hochwirksam zur Verbesserung der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens beitragen. Es gibt nicht nur eine sehr große Auswahl, sondern auch sehr unterschiedliche Preise. Bei uns können Sie verschiedene Potenzmittel kaufen. Es gibt auch ein reiches Angebot an Schlankheitsmitteln, Medikamenten zur Raucherentwöhnung und Mitteln gegen Haarausfall. Alle Medikamente sind zugelassen und entsprechen den höchsten, weltweit geltenden Standards.

Viagra Original
Cialis Original
Levitra Original
Viagra Generika
Cialis Generika
Levitra Generika
Viagra Soft Tabs
Cialis Soft Tabs
Propecia Generika
Zyban Generika
Kamagra Oral Jelly
Lovegra
Super Kamagra
Generika Testpakete
Original Testpakete
Priligy Generika Dapoxetin
Lida Testpakete
Kamagra Brausetabletten
Kamagra 100mg

Wir freuen uns, dass Sie gerade uns gewählt haben! Die Fachleute, die in unserer Online-Apotheke arbeiten, machen alles Mögliche, um Ihre Lebensqualität erheblich zu verbessern. Außerdem können Sie sicher sein, immer Original-Präparate zu erhalten. Als Beweis verfügen wir über alle notwendigen Lizenzen, Zertifikate und Zulassungen für unsere Medikamente. Hier können Sie zuverlässig und diskret Potenzmittel rezeptfrei kaufen, online Medikamente bestellen.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Freude!

Unsere Online Apotheke ist der offizielle Vertreter der Pharmaunternehmen, Hersteller von Potenzmitteln rezeptfrei. In dieser Hinsicht sind wir in der Lage, Ihnen nur hochwertige Produkte zu sehr attraktiven Preisen zu bieten.

Für Männer, die Erektionsprobleme haben, ist unser Online-Apotheke Versand bereit, eine Vielzahl von preiswerten Potenzmitteln zu bieten. Fragen Sie unsere Experten, die Ihnen in der Auswahl des richtigen Medikaments helfen. Wenn Ihre Gesundheit keinen Arztbesuch erfordert, sind wir stets zu Ihren Diensten. Hochwertigste Produkte von Herstellern nur bei unserer Online Apotheke.

Impotenz oder Erektile Dysfunktion?

Impotenz ist ein weitverbreitetes Leiden unter Männern. Zum Glück gibt es jedoch effektive Potenzmittel, die wirkungsvoll gegen Impotenz sind. Wenn es trotz Lust nicht zur Erektion kommt und dies ein Dauerzustand ist, könnte Impotenz vorliegen. In vielen Fällen, in denen Erektionsprobleme plötzlich auftreten, bleibt der Zustand vorübergehend. Jedoch können Ihnen auch hier Potenzmittel helfen, diesen Zustand zu überbrücken und Ihr Liebesleben durchweg erfüllend zu gestalten.

Da sexuelle Probleme von vielen Männern nicht gerne in der Öffentlichkeit besprochen werden, gibt es die Möglichkeit Potenzmittel in Tablettenform diskret über das Internet zu bestellen.

Ursachen für Impotenz

Erektionsprobleme werden oft durch psychische Gründe, wie Stress, Depressionen, Ängste oder auch Probleme in der Familie beziehungsweise in der Partnerschaft ausgelöst. Es gibt aber auch körperliche Ursachen für Impotenz. Wenn Erektionsprobleme zum Dauerzustand werden, könnten Sie an erektiler Dysfunktion leiden. Diese ist heutzutage mit Medikamenten gut behandelbar.

Potenzpillen sind Präparate, die für die Behandlung von Impotenz entwickelt werden. Studien beweisen die Wirksamkeit dieser Potenzmittel. Wenn auch Sie Probleme haben, eine Erektion zu bekommen oder aufrecht zu halten, suchen Sie Ihren Arzt auf, um sich über eine medikamentöse Behandlung gegen Impotenz beraten zu lassen. Sie können Präparate gegen Impotenz in der Apotheke bestellen, das Rezept wird von unseren geprüften Ärzten ausgestellt, es entstehen keine Zusatzkosten für Sie.

Medizinische Hilfe gegen Impotenz auf Apotheke

Derzeit sind vier verschiedene Potenzmittel auf dem Markt, die bei der Behandlung von Impotenz verwendet werden. Diese Medikamente zeigen sehr gute Ergebnisse in der Behandlung von Impotenz. Die wohl bekanntesten Potenzmittel können Sie bei unserer Apotheke bestellen. Hier können Sie Potenzpillen Levitra, Cialis und die Potenzmittel Probierpackung erwerben.

Qualifizierte Unterstützung

Potenzmittel: was soll man besser Viagra Original oder Viagra Generika wählen?

Viagra war das erste Arzneimittel für die Behandlung der Potenzstörungen in der Welt, und es hat seine Bekanntheit bis heute nicht verloren. Viele Männer in der ganzen Welt versuchen Potenzpillen für die Behandlung der Potenzstörungen oder um ihre Manneskraft zu erhöhen oder den Geschlechtsverkehr zu verlängern zu kaufen. Die Abwicklung von Viagra im 1998 und seine Einführung auf den Markt war die Sensation in dem Medizinbereich und dies hat ganz das intime Leben vieler Männer geändert, sie konnten wieder Sex genießen, sie fühlte sich frei. Medikamente sind sehr begehrt zwischen Millionen Männern, sie träumen diese blauen Tabletten zur Potenz zu versuchen.

Nicht alle Menschen, die Viagra online kaufen, wissen, dass zuerst diese blaue Pille entdeckt wurde, um den Menschen mit Angina Pectoris zu helfen. Die Testpersonen, die Viagra Pillen verwendeten, hatten bemerkt wirklich interessante Nebenwirkung von Medikamente, sie alle erzählten über eine erektionsfördernde Wirkung des Präparates, besonders war es eine Überraschung für Männer, die wirklich Potenzprobleme hatten. Das war die Geburt des Potenzmittels Viagra.

erektile Dysfunktion

Viagra ist effektiv in dem Kampf gegen Potenzprobleme

Die Ursachen für die Potenzstörungen sind unterschiedlich: ungesunder Lebensstil, schlechte Gewohnheiten und Umwelt, Stress, Depression, Probleme in der Beziehung und auch die Probleme mit der Gesundheit. Die Impotenz Ursachen haben mehr psychologische Natur. Die Entstehung der Erektion ist ein schwerer Vorgang, für die Entstehung von Erektion sind spezielle Enzyme und Botenstoffe im Körper verantwortlich. Wenn ein Mann erregt ist, wird im seinen Penis Stickoxid, das die Entspannung der Gefäßwände im Penis verursacht, gebildet. Als Resultat verbessert sich das Blutfluss im Penis und tritt eine stabile Erektion auf. Das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5), gerade das Gegenteil, verhindert die Erektion.

Was ist denn der Wirkmechanismus von Potenzpillen? Das Präparat enthält viele zusätzliche Komponente, aber es gibt ein wichtiger Wirkstoff - Sildenafil, der dieses Enzym (PDE-5) hemmt. Einfach gesagt: wenn der Wirkstoff im Körper kommt, beginnt es nach 30 Minuten nach der Verwendung die Penisgefäße zu erweitern und den Blutfluss in den Schwellkörper zu erhöhen. All dies führt zur starken und dauerhaften Erektion. Die Verwendung von einer Pille gewährleistet Ihnen den guten Sex viel Male.

Viagra Generika – die günstige Kopie von Viagra Original

Heute nimmt die Produktion von Potenzmitteln eine neue Stelle auf dem Pharma-Markt. Derzeit gibt es viele große Unternehmen, die sogenannten Generika-Medikamente produzieren. Generika sind die Präparate, die sehr qualitativ die Wirkung und Zusammensetzung von Original-Medikamenten kopieren. Generika-Medikamente enthalten die gleichen Wirkstoffe, aber ihre Herstellungstechnologie kann sich unterscheiden. Die Hersteller von Generika verwenden die fertige Form für die Produktion des Präparates. Und dies ist die Hauptursache, warum die Generika-Medikamente günstiger als Markenmedikamente sind. Die Qualität von Generika unterscheidet sich nicht von Original-Medikamenten. In der Regel sind Generika auch qualitative, hochwirksame aber gleichzeitig preiswerte Präparate. Viagra Generika ist die beste Alternative für Männer, die seriösen Potenzprobleme haben und das Medikament regelmäßig verwenden müssen. Viagra Generika gewährleistet Ihnen die gleiche Wirkung und die Einsparung des Gelds.

potenzmittel

Günstiges und qualitativ hochwertiges Medikament Viagra Generika

Wie haben wir schon gesagt, Viagra Generika ist viel billiger als Viagra Original, weil die Hersteller keine Geld für die Entwicklung der Formel des Medikamentes und für die Werbung zahlen. Der Wirkstoff Sildenafil wurde vom amerikanischen Pharmakonzern Pfizer im 1998 entwickelt. Dieser Pharmakonzern war der Eigentümer des Patents auf Tabletten 15 Jahren. Nach Ablauf des Patentschutzes erhalten andere Hersteller das Recht diesen Wirkstoff zu nutzen um eigene Präparate zu herstellen. Die Generika-Hersteller verwenden das Vorbild des originalen Medikaments und reproduzieren das Original-Präparat. Die Hersteller testen die fertigen Medikamente, aber dies ist viel billiger als die Entwicklung von neuen Wirkstoffen und Herstellung von neuen Präparaten, deshalb sind die Preise für Generika billiger als für Originalmedikamente. Wenn Sie wollen noch mehr Geld sparen, dann kaufen Sie große Packungen von Potenzpillen.

Viele Apotheken bieten auch die Bonus-Pillen. Das ist nur Ihre Entscheidung, was zu kaufen – Original oder Generika – aber Sie sollten Qualität des Präparates und Seriosität der Apotheken achten. Vor der Verwendung, lesen Sie bitte aufmerksam den Beipackzettel. Vergessen Sie auch nicht, dass jedes Medikament Nebenwirkungen und Kontraindikationen hat. Wenn Sie unter verschiedenen Krankheiten leiden, wird es besser auch einen Spezialist zu besuchen. Er kann Ihnen helfen, das beste für Sie Medikament und auch seine Dosierung zu wählen.

Mit Sicherheit ist es für den Einzelnen zunächst ratsam, einen Arzt aufzusuchen und das Problem anzusprechen. Oftmals ist eine erektile Dysfunktion ein Symptom einer primären Erkrankung, die bisher unentdeckt blieb. Sicherheit und Verantwortung für die eigene Gesundheit haben immer Priorität – und oftmals sind Erektionsstörungen verschwunden, sobald die Primärerkrankung diagnostiziert und behandelt werden konnte.

Sind solche Erkrankungen ausgeschlossen, kann das Medikament auch ohne Rezept bezogen werden. Trotz der inzwischen weit verbreiteten Offenheit bezüglich der Potenzschwäche und den zahlreichen Bekenntnissen vieler Prominenter fällt es dem Einzelnen noch immer schwer, regelmäßig den Arzt um ein Rezept zu bitten. Und dieses dann in der Apotheke einzulösen, in der die gesamte Nachbarschaft ihre Medikamente einkauft.

Potenzpillen müssen grundsätzlich, wie alle vergleichbaren Medikamente sowohl mit als auch ohne Rezept, aus eigener Tasche gezahlt werden. Die Krankenkassen fühlen sich nicht dafür zuständig, die Kosten für dieses Medikament zu übernehmen. Von daher kann der Käufer von Preisvorteilen profitieren, die sich durch eine Online-Bestellung ergeben.

Pillen sind in Europa verschreibungspflichtig und nur sehr teuer in den Apotheken zu kaufen. Abhilfe und Vergünstigung schafft ein seriöser, und vertrauensvoller Tabletten Online Shop. Bei uns können Sie via Kreditkarte zahlen und wir liefern umgehend, sieben Tage die Woche!

viagra potenz

Kundendienst
Kundendienst
Kundenerfahrungen
  • 18.06.2018 - Rainer

    In den letzten Monaten schiessen die Viagra Apotheken und Händler nur so aus dem Boden des Internets. Schrille Aufmachung, grosse Versprechungen, kleine Preise. Das ist unisono der Tenor dieser Online-Apotheken.

    Man sollte daher genau prüfen welcher Online Apotheke man sein Vertrauen schenkt. Denn Qualität hat nunmal seinen Preis, und original Viagra oder orignial Generika kosten in der Herstellung nun mal ihren Preis.  Und da haben wir schon das erste Ausschlusskriterium für einen unseriösen Anbieter von Viagra. Billig ist NIE und WIRD nie gut sein.  Es sollte sich zudem um eine Online Apotheke in deutscher Sprache handeln, es sollte ein deutschsprachiger und schnell reagierender Support vorhanden sein und das Gesamtbild sollte einen persönlich gefallen.

    Ein ganz wichtiger Punkt ist aus unserer Sicht die Gesundheitsprüfung vor dem Kauf von Viagra oder anderen Potenzmittel. Hier sollten alle relevanten Faktoren genau abgefragt werden. Desweiteren sollte keine Bestellung von Viagra möglich sein wenn eine dieser Fragen nicht ordnungsgemäss beantwortet wurden. Denn wenn man sein Viagra schon rezeptfrei und anonym bestellt dann muss wenigstens bei diesen Fragen noch Sicherheit vorhanden sein.

    In der Potenz-Pillen online Apotheke sind all diese Kriterien erfüllt. Zudem erfolgt auch noch ein Versand aus dem europäischen Raum und es treten somit keinerlei Probleme mit Zoll beim Kauf von Viagra auf.

  • 18.06.2018 - Danko

    Wie wirken PDE 5 Hemmer?
    Es ist ein Problem mit welchem sich wirklich nur die Männer auseinander setzen müssen. Die erektile Dysfunktion oder auf populärdeutsch die Erektionsstörung. Diese wird im Volksmund auch Impotenz genannt. Bei einer Erektionsstörung handelt es sich immer um eine Störung des Körpers oder des Geistes. Diabetes und Bluthochdruck sind typische Auslöser für eine körperliche Störung. Depressionen oder Stress gehören jedoch zu den psychischen Krankmachern. Es gibt natürlich auch noch andere Ursachen für eine Impotenz. Hierzu können normale körperliche Verletzungen ( Verletzungen des Penismuskels etc. ) gehören. Dies wollen wir hier jedoch nicht erläutern. Bevor man daran geht das Problem der Impotenz zu lösen sollte man auf jeden Fall einen Arzt konsultieren und das Problem genau diagnostizieren.
    Durch die Einnahme von so genannten PDE-5 Hemmern kann meistens das Problem der Impotenz recht schnell und problemlos gelöst werden. Zu diesen PDE-5 Hemmern gehören z.b. Viagra, Cialis, Tadalafil Citrate.
    Was aber genau bewirken diese PDE-5 Hemmer ? Bei einer Erektion füllt sich der Schwellkörper des männlichen Gliedes mit Blut. Um dies zu ermöglichen muss sich die Gefäßmuskulatur des Penises entspannen. Denn nur so kann das Blut das für die Erektion benötigt wird in den Penis fliessen. Gleichzeitig vermindert sich der Abfluss des Blutes, die Erektion ist hergestellt. PDE 5 Hemmer haben nun die Aufgabe ganz zielgerichtet in diesen Prozess einzugreifen. PDE 5 ist ein Enzym welches dafür sorgt dass der Botenstoff cGMP, der für die Gefässerweiterung zuständig ist nicht mehr abgebaut wird. Durch die Konzentrationssteigerung des cGMP entspannen sich die Muskelzellen und eine Erektion wird möglich. Man muss jedoch auch darauf hinweisen das in jedem Fall eine sexuelle Stimulation vorhanden sein muss. Ebenfalls wirkt jedes Mittel immer etwas anders. Daher empfehlen wir unseren Lesern den Erwerb eines Probepaketes. Darin sind verschiedene PDE 5 Hemmer enthalten. So kann man kostengünstig und einfach sein optimales Produkt herausfinden.

  • 15.06.2018 - Mark

    Mit Levitra hat nun ein Potenzmittel auf dem Markt seinen Einzug gefunden dessen positive Verträglichkeit kaum noch zu übertreffen ist.
    Anders als bei Viagra sind die Gegenwirkungen und Gegenanzeigen bei Levitra kaum noch vorhanden. Die Nutzer berichten von einer sehr guten Verträglichkeit und keinerlei Problemen wie z.b. Kopfschmerzen oder gerötetem Gesicht. Die gute Verträglichkeit kommt von dem verwendeten Wirkstoff Vardenafil. Vardenafil ist ein PDE-5 Hemmer der neuesten Generation. Dieser Wirkstoff wurde auf Grund der Erfahrungen mit den bisher am Markt verfügbaren PDE-5 Hemmer optimal entwickelt.
    Bei der Einnahme von Levitra sollte auf den Genuss von Grapefruitsaft verzichtet werden. Dieser kann die Wirksamkeit herabsetzen. Evtl. Nebenwirkungen die bei jedem Medikament auftreten können waren nur von momentaner Dauer. Daher hat sich Levitra bei den Daueranwendern von Potenzmitteln längst gegen das altbekannte Viagra durchgesetzt.
    Ein weitere unbestrittener Vorteil ist das günstige Preis - Leistungsverhältnis
    Günstiger kann das Vergnügen nicht sein.

  • 14.06.2018 - Fisher

    Nicht wenige Männer nehmen Potenzmittel ein, um ihre Erektionsstörungen in den Griff zu bekommen. Die Nachfrage ist vor allem auf Grund der Online-Kauf-Möglichkeiten in den letzten Monaten und Jahren extrem angestiegen.

    Besonders beliebt sind die zahlreichen Potenzpillen, die allesamt einen angesehenen Namen haben. Hierzu gehören vor allem Viagra, Cialis und Levitra, aber auch Kamagra. Allerdings gibt es auch den ein oder anderen Betroffenen, der sich mit der Einnahme einer Potenzpille etwas schwer tut, also beispielsweise Probleme damit hat, eine Pille im Ganzen zu schlucken oder dergleichen.

    Um auch diesen Menschen eine wirkungsvolle Alternative bieten zu können, werden Kautabletten angeboten, deren Einnahme deutlich angenehmer abläuft. Hierbei sind vor allem die Kamagra Kautabletten, welche den Inhaltsstoff Sildenafil aufweisen, der auch in Viagra enthalten ist, sehr beliebt.

    Erhältlich sind diese Potenz Kautabletten in einem 4er-Blister, der dem Anwender 4 verschiedene Geschmacksrichtungen bietet. Je 4er-Blister sind Kamagra Kautabletten in den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Ananas, Banane und Orange enthalten. Durch die angenehmen Aromen empfindet Mann die Einnahme nicht mehr als belastend, sondern eher als eine angenehme Erfahrung.

    Ein weiterer Vorteil ist der, dass die Potenz Kautabletten bereits 15 Minuten nach der Einnahme ihre volle Wirksamkeit erreichen. Diese Tatsache verstehen einige Anwender nicht. Schließlich ist in Viagra oder herkömmlichen Kamagra auch der Wirkstoff Sildenafil enthalten. Bei diesen beiden Produkten setzt die Wirkung aber erst 40 – 60 Minuten nach der Einnahme ein. Allerdings gibt es für die unterschiedlichen Zeitfaktoren eine einfache Erklärung. Potenz Kautabletten werden im Mund zerkaut, was dafür sorgt, dass der Prozess der Wirkung bereits durch die Mundschleimhaut in Gang gesetzt wird. Bei den Pillen hingegen ist es so, dass diese zunächst den Weg bis zum Magen zurück legen müssen, wo anschließend der Wirkungs-Prozess in Gang gesetzt wird, was dementsprechend deutlich länger dauert.

    Potenz Kautabletten können also in vielerlei Hinsicht eine wirkliche Bereicherung darstellen.

  • 13.06.2018 - Danko

    Die Nachfrage an Potenzmittel ist zur heutigen Zeit sehr gefragt. Welcher Mann möchte denn auch gern ohne Sex leben. Bei vielen Männern geht im Bett einfach gar nicht mehr, sein bestes Stück steht einfach nicht mehr. Da greifen viele zu Potenzmitteln, man muss sich diese Mittel auch nicht unbedingt beim Arzt verschreiben lassen. In der heutigen Zeit kann man sie, dank des Internets, auch ganz bequem online bestellen. Das geht diskret und schnell. Aber nicht nur Männer nehmen Potenzmittel, es wurden auch schon für Frauen Orgasmus Pillen entwickelt, damit sie auch mehr Spaß am Sex haben und ihn genussvoller erleben können.

    Damit der Impotenz ein Ende bereitet wird, werden auch immer neuere Produkte entwickelt. Potenzmittel kann man in der Wirkung in zwei Gruppen einteilen. Es gibt welche die die Grundlagen für den erigierten Penis verbessern und welche die die Erektion auslösen. Am häufigsten werden PDE-5-Hemmer verwendet. Dazu gehören Levitra, Viagra und Cialis. Sie hemmen ein Enzym, welches die Durchblutung des Penis verhindert. Dieses Enzym dient eigentlich dazu, dass der Penis nach dem Geschlechtsakt wieder erschlafft, aber wenn ein Mann zu viele dieser Enzyme hat, hat er Probleme, dass sein Penis überhaupt erigiert. Das Enzym wird mit den PDE-5-Hemmer gehemmt und die Geschlechtsorgangefäße werden erweitert. Nun kommt es zu einer Erektion, die auch noch lange anhält.

    Mit Potenzmitteln bringt Mann also wieder sein Sex-Leben in Schwung und hat so wieder Spaß am Leben.